Gegen Vereinzelung hilft nur das Kollektiv. Die Bewegungen für das Recht auf Wohnraum in Frankreich - Université de Lille Accéder directement au contenu
Article Dans Une Revue MieterEcho Année : 2017

Gegen Vereinzelung hilft nur das Kollektiv. Die Bewegungen für das Recht auf Wohnraum in Frankreich

Résumé

Gegen die Verwertung von Wohnraum und die neoliberale Stadt organisiert sich in zahlreichen französischen Städten politische Aktivität. Die Kämpfe um das Recht auf Wohnraum sind vielfältig und erfolgreich. Verschiedene Initiativen und Organisationen stemmen sich gegen die Macht der Vermieter, indem sie Mieter/innen individuell begleiten und dies mit der Organisierung kollektiven Aktivismus verbinden.
Fichier non déposé

Dates et versions

hal-02464573 , version 1 (03-02-2020)

Identifiants

  • HAL Id : hal-02464573 , version 1

Citer

Thomas Chevallier, Vianney Schlegel. Gegen Vereinzelung hilft nur das Kollektiv. Die Bewegungen für das Recht auf Wohnraum in Frankreich. MieterEcho, 2017, MieterEcho, 387, pp.5-7. ⟨hal-02464573⟩
14 Consultations
0 Téléchargements

Partager

Gmail Mastodon Facebook X LinkedIn More